Cimetiere Marin

wpid-wp-1437764494923.jpegBei unserem ersten Besuch standen dort einige ältere Männer in Uniform herum, außerdem ist an der Außenmauer ein Schild ”Commonwealth Graveyard“ angebracht. Ich war deshalb davon ausgegegangen, dass es sich um einen Friedhof mit Soldatengräbern handelt. Das ist jedoch nicht der Fall, vielmehr liegen hier einige mehr oder minder bekannte Künstlergebeine, unter anderem auch Georges Braque. Vorher hatte er die Zeit genutzt, den Kubismus mit zu erfinden und ein Fenster der Friedhofskirche zu gestalten.

Fenster Friedhofskirche Varengeville-sur-Mer, Georges Braque

Fenster Friedhofskirche Varengeville-sur-Mer, Georges Braque

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.